Wasserbetten Zubehör zur Reinigung und Pflege

Wie alle persönlich angepassten und damit auf den jeweiligen Benutzer zugeschnittenen Produkte, gibt es auch bei Wasserbetten eine Unmenge an Zubehör und brauchbaren Pflegemitteln. Wasserbetten-Zubehör umfasst vom Wasserkissen über die abgestimmte Heizungsanlage bis hin zum kreativen Rahmengestell Extras aller Couleur. Über Sinn und Unsinn der angebotenen Produkte muss der Kunde selbst entscheiden, wobei genau auf die Angebote des Verkäufers geachtet werden sollte. Nicht alles was dieser anpreist, braucht der Käufer auch wirklich. Schließlich ist ein Wasserbett eine Schlafstätte und kein Auto, wobei sich über Prioritäten streiten lässt.

Wasserbetten Zubehör zur Reinigung und Pflege weiterlesen

Schaumrahmen bestimmt die Qualität eines Softside-Wasserbettes

Für die Lebensdauer eines Wasserbettes sind Qualität und Beschaffenheit des zum Bett gehörigen Schaumrahmen ganz entscheidend. Ein Schaumrahmen umschließt das Bett und schützt das Material. Darüber hinaus hat der Schaumrahmen Einfluss auf auf die eigentliche Bettbesteigung und den Liegekomfort selbst. Einem Kauf eines Wasserbettes sollte demnach die Entscheidung für einen passenden Schaumrahmens vorausgehen. Wählt der Käufer einen zusätzlichen Rahmen für das Wasserbett, etwa aus Holz oder aus Metall, kann ein entsprechend weicher, aber trotzdem hinreichend fester Schaumrahmen gewählt werden, da der zusätzliche äußere Bettrahmen auch zusätzliche Stabilität für die eigentliche Wasserbettkonstruktion verleiht.

Schaumrahmen bestimmt die Qualität eines Softside-Wasserbettes weiterlesen

Qualität von Wasserbetten erkennen

Sei es aus gesundheitlichen Gründen oder aus Freude am Besonderen: Wer sich für ein Wasserbett entscheidet, der entscheidet sich ganz bewusst für ein Schlafmöbel der gehobenen Klasse. Verständlich, dass jeder neue Wasserbetten-Besitzer möglichst lange Freude an seiner Schlafstätte haben möchte. Es empfiehlt sich daher, beim Kauf nicht nur auf Optik und Preis, sondern vor allem auch auf die Qualitätsunterschiede bei Wasserbetten zu achten. Für die Qualität, und somit letztlich auch für die Lebensdauer eines Wasserbettes, sind in erster Linie die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung entscheidend.

Qualität von Wasserbetten erkennen weiterlesen

Wie man kleine Schäden am Wasserbett repariert

Der Trend geht zum Wasserbett, und viele Menschen schlafen äußerst gut darauf. Wasserbetten sind sehr stabil gebaut und viele Jahre lang haltbar. Die verwendeten Materialien sind qualitativ hochwertig, und auf die tadellose Verarbeitung wird großer Wert gelegt. Ein Wasserbett ist also ein Gebrauchsgegenstand, auf den man im Normalfall nicht sonderlich achten muss. Natürlich sind nach einigen Jahren Abnutzungserscheinungen zu bemerken, und kleine optische Mängel bekommt man mit den entsprechenden Wasserbetten-Pflegemitteln recht gut in den Griff.

[sam id=1 codes=’false‘]

Das Material kann im Lauf der Zeit poröse werden, und diesem Umstand begegnet man mit speziellen Pflegeprodukten, die man beim Wasserbetten-Fachhändler um wenig Geld erstehen kann. Dadurch wird die Oberfläche, die aus Vinyl besteht, gereinigt und gepflegt, kleine Spuren verschwinden im Handumdrehen. Auch bleibt das Material geschmeidig, und so vermeidet man, dass es zu Beschädigungen an der Oberfläche des Wasserbettes kommen könnte.

Wie man kleine Schäden am Wasserbett repariert weiterlesen

Vinyl und Vinylstärke von Wasserbetten

Der Komfort und die gesundheitlichen Vorteile der Wasserbetten sprechen schon seit langer Zeit für sich und überzeugen immer mehr Menschen. Auf einige Dinge müssen Sie jedoch beim Kauf achten, damit Ihr Wasserbett Ihnen lange Freude bereitet. Ein Aspekt ist das verwendete Vinyl bzw. die Vinylstärke. Nur qualitativ hochwertiges Vinyl darf für die Herstellung von Wasserbetten verwendet werden, denn ansonsten riskieren Sie schlimmstenfalls ein Auslaufen der Wassermatratze – wenn nämlich minderwertiges oder zu dünnes Vinyl im Laufe der Zeit porös wird.

Vinyl und Vinylstärke von Wasserbetten weiterlesen

Ein Wasserbett der Gesundheit zu Liebe

Rücken schonendes Liegen und ein außergewöhnlich tiefer und erholsamer Schlaf sind die wichtigsten gesundheitlichen Faktoren für das Kaufen von einem Wasserbett. Bei vielen verschiedenen Behandlungstherapien wird das Wasserbett eingesetzt und das bereits seit Jahrzehnten. So finden Frühgeburten und Brandopfer die ideale Unterstützung in einem Wasserbett. Auch bettlägerigen Patienten oder gar Querschnittsgelähmten helfen Wasserbetten ein sogenanntes Wundliegen zu verhindern. Der Körper wird unterstützt, aber dies geschieht ohne Druckpunkte. Es gibt kein anderes Schlafsystem mit diesen Eigenschaften. Warum Wasserbetten gesund sind, lernen Sie hier.

Ein Wasserbett der Gesundheit zu Liebe weiterlesen