Wasserbetten Bauchschläfer

Wasserbetten für Bauchschläfer geeignet?

Wasserbetten sind, so sie von erfahrenen und exzellent ausgestatteten Händler vertrieben werden, hervorragend auf die jeweilig individuellen Schlafbedürfnisse der Käufer zugeschnitten sind. Ein Wasserbett ist stets ein persönliches Möbelstück, dessen Vorteile seit vielen Jahren immer mehr Kunden begeistern. Hygiene, medizinische Effekte und ein perfektes Schlafgefühl tragen zu diesem stetig wachsenden Interesse bei. Allerdings fragen sich nicht wenige potentielle Kunden, ob es überhaupt möglich ist, auf einem Wasserbett auch als Bauchschläfer den sagenhaften Komfort zu empfinden, von dem Händler und zufriedene Kunden schwärmen mögen.

[sam id=1 codes=’false‘]

Geteilte Meinung über den Bauchschlaf

Viele Menschen schlafen auf dem Bauch, gerade in den ersten Schlafphasen der Nacht, und überdehnen dabei ihre Wirbelsäule. Schmerzen nach dem Aufwachen sind nicht selten die Folge. Die Meinungen zu diesem Problem sind freilich geteilt, von guten wie schlechten Erfahrungen wird gleichermaßen berichtet. Auch die Hersteller selbst sind sich an diesem nicht einig und nicht jeder von ihnen wird auf Nachfrage den tatsächlichen Stand der Forschung wiedergeben können.

Rückenunterstützung im Wasserbett

Es gibt jedoch ein paar einfache Tipps, um auch als Bauchschläfer in jedem Fall die Vorteile abgestimmter Wasserbetten genießen zu können. Zum einen bietet sich der Einbau einer speziellen Rückenunterstützung an, welche in Matratze und Auflage integriert wird. Die Rückenunterstützung im Wasserbett zeichnet sich durch ein doppelt verlegtes Vlies im mittleren Körperbereich aus. Zusätzlich wird diese Einfassung von speziellen Schwebekörper ergänzt, die den Schlafkomfort für Bauchschläfer weiter verbessern und die dem Wasserbett eigenen Schwingungen ausgleichen. Der dadurch gewährleistetet Auftrieb im Beckenbereich sorgt für die gewünschte stabile Lage.

Optionen für den Bauchschläfer

Der gut sortierte Händler wird dem Interessenten bei der Auswahl solcher Systeme helfen. Als zweite, einfacher zu handhabende Möglichkeit, bietet sich das Einbringen einer größeren Wassermenge selbst an. Dadurch wird die Unterlage insgesamt etwas härter und fördert die Bedürfnisse des Bauchschläfers effektiver. Eine individuelle Abstimmung ist möglich und Bauchschläfer aller Couleur können deshalb beruhigt ein Wasserbett erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.