Schlagwort-Archiv: Wasserbetten Gesundheit

Hygiene von Wasserbetten

Wasserbetten bieten nicht nur einen nachweislich herausragenden Schlafkomfort und haben allerlei medizinische Vorteile. Auch und gerade die Hygiene eines Wasserbettes ist als besonders hochwertig einzustufen, da die spezielle Konstruktion der Wasserbetten eine absolute Sauberkeit ermöglicht. Für Allergiker und Asthmatiker ist ein Wasserbett uneingeschränkt zu empfehlen. Deren übermäßige Immunreaktion gegenüber verschiedensten Erregern ist bei einem Wasserbett so gut wie ausgeschaltet: Es gibt schlicht keine Möglichkeit für schädliche Erreger, sich anzusiedeln.

Hygiene von Wasserbetten weiterlesen

Vorteile eines Wasserbettes aus orthopädischer Sicht

Wasserbetten bieten neben all den komfortablen und natürlich hygienisch hochwertigen Merkmalen auch eine ganze Reihe medizinischer Vorteile. Unter diesen findet sich an erster Stelle natürlich die besonders effektive orthopädische Relevanz: Der Schlaf im Wasserbett fördert die Gesundheit von Knochen und Gelenken auf nachhaltige Weise. Wenn der Volksmund bei anderen Gelegenheiten auf das sprichwörtliche Gesundschlafen hinweist – beim Wasserbett ist das ohne Weiteres möglich, ja es gehört gewissermaßen zur grundsätzlichen Ausstattung dieser exzellenten Schlafstätte.

Vorteile eines Wasserbettes aus orthopädischer Sicht weiterlesen

Ökologische Verträglichkeit von Wasserbetten

Kritische Betrachter von Wasserbetten wenden manchmal ein, dass es sich beim Wasserbett zwar um ein orthopädisch hervorragendes und dem Schlafkomfort perfekt entsprechendes Produkt handele, jedoch der Einsatz von Vinyl potentiell der Umwelt Schaden zufüge. Um diesem Einwand zu begegnen, ist für den Käufer ein Blick auf die Zusammensetzung des verwandten Vinyls nötig. Unseriöse und auf den schnellen Profit bedachte Verkäufer verschleiern mittels kreativer Methoden nicht selten den Einsatz von Schwermetallen und anderen hochgiftigen Stoffen. Cadmium beispielsweise gehört dazu. Diese Weichmacher sind in übermäßiger Verwendung schädlich für die Umwelt.

Ökologische Verträglichkeit von Wasserbetten weiterlesen

Ein Wasserbett der Gesundheit zu Liebe

Rücken schonendes Liegen und ein außergewöhnlich tiefer und erholsamer Schlaf sind die wichtigsten gesundheitlichen Faktoren für das Kaufen von einem Wasserbett. Bei vielen verschiedenen Behandlungstherapien wird das Wasserbett eingesetzt und das bereits seit Jahrzehnten. So finden Frühgeburten und Brandopfer die ideale Unterstützung in einem Wasserbett. Auch bettlägerigen Patienten oder gar Querschnittsgelähmten helfen Wasserbetten ein sogenanntes Wundliegen zu verhindern. Der Körper wird unterstützt, aber dies geschieht ohne Druckpunkte. Es gibt kein anderes Schlafsystem mit diesen Eigenschaften. Warum Wasserbetten gesund sind, lernen Sie hier.

Ein Wasserbett der Gesundheit zu Liebe weiterlesen

Geschichte der Wasserbetten

Durch ihre hohe Qualität und ihren ausgezeichneten Liegekomfort halten viele Menschen Wasserbetten für eine Erfindung unserer heutigen Zeit. In Wirklichkeit fand das Wasserbett seine Anfänge jedoch bereits um 326 v. Chr., zu Zeiten von Alexander dem Großen. Da die meisten Häuser über Ziegeldächer verfügten und zudem fensterlos waren, suchten die Menschen nach Möglichkeiten, trotz hoher Temperaturen nachts ruhig schlafen zu können. Hierzu füllten sie Ziegenhäute mit kühlem Quellwasser und legten sich diese zum Schlafen unter. Sobald sich die Wintermonate näherten, wurden die Wassersäcke tagsüber über Leinen gehangen und an der Sonne aufgewärmt.

Geschichte der Wasserbetten weiterlesen

Wie gesund sind Wasserbetten wirklich?

Obwohl Wasserbetten bei einigen Experten immer noch umstritten sind, kann diese Frage nur mit einem klaren Ja beantwortet werden. Nicht ohne Grund wird das Wasserbett schon seit langer Zeit in Reha-Kliniken, Krankenhäuser und Arztpraxen zur Förderung der Gesundheit eingesetzt. Dabei ist das Wasserbett nicht nur als Mittel der Prävention zu sehen, sondern kann auch als Therapie verwendet werden. Natürlich ist hierbei ein sehr wichtiger Punkt zu beachten: Nur wenn das Wasserbett ideal auf Ihre Körpergröße und Ihr Körpergewicht eingestellt ist, profitieren Sie in vollem Maße davon.

Wie gesund sind Wasserbetten wirklich? weiterlesen

Vorteile von Wasserbetten

Das Wasserbett ist älter, als die meisten Menschen glauben. Bereits von 3000 Jahren gab es simple Formen des Wasserbettes, die von den Persern genutzt wurden. Es handelte sich bei diesen Wasserbetten, um Wassersäcken aus Ziegenhaut, die man am Tag in der Sonne aufwärmte. Erst tausende Jahre später wurde 1851 das Konzept von einem britischen Arzt namens Dr. William Hooper endlich weiterentwickelt. Seitdem gab es viele kleinere Komplikationen beim Siegeszug des Wasserbettes, aber mittlerweile sind auch diese Überwunden. Immer noch gibt es einige Mythen rund um das Wasserbett, welche sich meist um den Stromverbrauch und die Statik drehen. Wenn man sich aber genauer informiert, erkennt man, dass es sich wirklich nur um Mythen handelt.

Vorteile von Wasserbetten weiterlesen

Wasserbettmatratze: Matratzen für Wasserbetten

Was ist das Wichtigste an einem Wasserbett? Natürlich, die Matratze, denn darin besteht auch der Hauptunterschied zu einem normalen Bett. Die Wasserbettmatratze differenziert sich nicht nur in der Oberfläche, sondern auch in der Füllung von einer herkömmlichen Matratze. Meistens besteht die Matratze eines Wasserbettes aus glattem Vinyl, wobei auch andere sehr ähnliche Materialien eingesetzt werden können. Um dem Besitzer das perfekte Schlafgefühl zu bieten, ist die Oberfläche der Matratze besonders dehnbar.

Wasserbettmatratze: Matratzen für Wasserbetten weiterlesen