Schlagwort-Archiv: Wasserbetten selbst aufbauen

Wasserbett befüllen, nachfüllen und entleeren

Grundsätzlich ist es in jedem Falle besser, die Befüllung eines Wasserbettes von erfahrenen Monteuren durchführen zu lassen. Das gilt sowohl für die Erstbefüllung wie auch für eventuell nötiges Nachfüllen oder das Entleeren, etwa bei einem Umzug. Freilich ist es bei den modernen Modellen auch dem Laien bzw. dem Besitzer möglich, das Befüllen des Bettes selbst zu übernehmen. Darauf nehmen die jeweiligen Wasserbetten-Hersteller immer mehr Rücksicht. Sie bauen entsprechend leicht zu handhabende Vorrichtungen ein.

Wasserbett befüllen, nachfüllen und entleeren weiterlesen

Wasserbetten Rahmen: Einbau in einen vorhandenen Rahmen

Das Umsteigen von einer normalen Federkernmatratze zu einem Wasserbett ist für viele Kunden noch immer ein schwieriger Schritt. Hauptgrund dafür sind für die meisten die Wasserbetten Preise. Grundsätzlich unterscheiden sich die meisten Wasserbetten vom Aussehen her deutlich von normalen Betten, da sie häufig freistehend, dass bedeutet ohne Rahmen gehalten werden. Diese Eigenschaft gilt jedoch nur für Softside-Wasserbetten, denn diese benötigen keinen stützenden Bettrahmen. Wenn so gewünscht, kann das Wasserbett in einen herkömmliches Bettengestell integriert werden, um es optisch zu verschönern.

Wasserbetten Rahmen: Einbau in einen vorhandenen Rahmen weiterlesen

Wasserbetten Aufbau: Wie man ein Wasserbett aufbaut

Im Allgemeinen ist der Wasserbetten Aufbau nahezu für jedes Modell derselbe. Die einzige Unterscheidung, die zu machen ist, ist die zwischen Softside- und Hardsidebetten. Da man aber beim Wasserbetten Kauf ohnehin eine ausführliche Beschreibung bekommt, sollte der Aufbau kein Problem darstellen. Bei der Erstbefüllung der Wasserbettmatratze ist es empfehlenswert einen Profi zu Rate zu ziehen, weil die Wasserbetten Füllmenge sehr individuell eingestellt werden muss. Hier macht sich die langjährige Erfahrung eines Fachmannes bezahlt.

Wasserbetten Aufbau: Wie man ein Wasserbett aufbaut weiterlesen

Wasserbetten Füllmenge

Bei den Wasserbettmatratzen unterscheidet man generell zwei verschiedene Modelle: Softside- und Hardside-Betten. Das Softside-Modell kann in nahezu jedes bestehende Bett integriert werden und bietet somit einen immensen Vorteil gegenüber der Hardside-Variante. Die Wasserbetten Füllmenge differenziert sich sehr stark zwischen diesen beiden Typen. Richtwert für die Befüllung findet man üblicherweise in der Gebrauchsanleitung. Trotzdem ist besonders bei der Erstbefüllung einiges zu beachten, so dass man lieber einen Fachmann hinzuzieht.

Wasserbetten Füllmenge weiterlesen

Wasserbetten Heizung

Vermutlich jeder kennt das Gefühl in ein kaltes Bett zu schlüpfen. Vor allem im Winter ist dies eine unangenehme Sache. Es dauert dann ein Weilchen bis das Bett auf eine erträgliche Temperatur angewärmt ist. Eine solche Situation kann mit einer Wasserbetten Heizung ganz einfach gelöst werden. Der entscheidende Vorteil besteht darin, dass die Heizung sogar vorprogrammiert werden kann, so dass es zur Schlafenszeit angenehm warm und kuschelig ist. Auf dem Markt für Wasserbetten Zubehör gibt es eine große Anzahl an unterschiedlichen Heizungen, welche sich in ihrer Funktionsweise und Leistung differenzieren. Als Faustregel gilt, dass ein Wasserbett mit einer Füllhöhe von 20-23 cm mindestens eine Heizung mit einer Leistung von 200 bis 300 Watt benötigt, um das Bett anständig zu erwärmen.

Wasserbetten Heizung weiterlesen

Wasserbetten Zubehör: Was wird benötigt?

Beim Kaufen eines Wasserbettes ist nichts wichtiger als die ausführliche Recherche im Vorfeld, denn das gekaufte Wasserbett wird Sie für viele Jahre begleiten. Besonderen Wert sollten Sie auf die verschiedenen Modelle und das benötigte Wasserbetten Zubehör legen. Für das Nachforschen begibt man sich entweder sofort zu einem Händler oder erkundigt sich im Internet auf zahllosen Informationsportalen. Sie werden feststellen, dass die meisten Angebote bereits so einiges an Zubehör enthalten, manche Kunden bevorzugen es aber, die einzelnen Teile selbst zusammen zu kaufen. Wenn man sich gleich für hochwertige Marken entscheidet, dann kann man sich sicher sein, dass diese eine hohe Lebensdauer haben und man dieses Wasserbetten Zubehör nicht so schnell wieder erneuern muss.

Wasserbetten Zubehör: Was wird benötigt? weiterlesen