Wasserbetten Marken Vergleich

Wasserbetten-Marken im Vergleich

Über Wassermatratzen haben Sie wahrscheinlich bereits viel gehört. Das Schlafen in einem solchen Bett soll nur ein besonders angenehmes Erlebnis, sondern zudem sehr gesund sein. Wenn Sie jedoch noch nie in einem Wasserbett gelegen haben, können Sie sich kein genaues Bild machen, zumal die Wasserbetten-Marken häufig recht lautmalerisch sind. Die beste Möglichkeit ist, vorab verschiedene Marken zu vergleichen und in einem Fachgeschäft im Wasserbett Probe zu liegen sowie sich gut über die Handhabung zu informieren.

[sam id=1 codes=’false‘]

Die bekanntesten Wasserbetten-Marken im Blick

Marktführer in Deutschland sind die drei Wasserbetten-Marken Harmony, Akva und Tasso. Im Folgenden werden die verschiedenen Hersteller kurz vorgestellt und ihre Besonderheiten aufgezeigt:

Harmony Wasserbetten

Website: www.wasserbetten1.de

Die Firma Harmony unterhält im gesamten Bundesgebiet zwölf Studios, in denen eine breite Auswahl an Wasserbetten vorgehalten wird. Fachkundiges Personal berät Sie bei allen auftretenden Fragen und das ausgiebige Probeliegen gehört selbstverständlich zu Ihrem Aufenthalt im Studio dazu. Da ein Wasserbett einen höheren Anschaffungspreis hat als andere Möbel, bietet das Unternehmen die Möglichkeit, das Bett über eine Finanzierung zu erwerben. Der Zinssatz beträgt hierbei 0%.

Akva Wasserbetten

Website: www.akva.de

Die skaninavische Firma Akva setzt in ihrer Herstellung von Wasserbetten auf den Umweltschutz. In der Produktion werden, soweit es möglich ist, umweltfreundliche Materialien verwendet und auf Schadstoffe wird verzichtet. Unter den Wasserbetten-Marken hebt sich Akva mit ihrem starken Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt deutlich ab. Dies wurde im Jahr 2003 mit dem Ehrenpreis für Verdienste um den dänischen Export honoriert.

Tasso Wasserbetten

Website: www.tasso.com

Einen anderen Schwerpunkt setzt das deutsche Unternehmen Tasso. Im Wissen um die gesundheitsfördernde Wirkung von Wasserbetten und den ständigen neuen Erkenntnissen in der Schlafmedizin liegt das Hauptaugenmerk der Firma auf einer kontinuierlichen Forschung und Weiterentwicklung ihrer Produkte. Jedes Wasserbett ist auf dem neuesten Stand der Medizin. Darüber hinaus ist die Website des Unternehmens sehr übersichtlich und klar strukturiert, so dass Sie als Kunde dort auch ohne besondere Vorkenntnisse online ein Wasserbett bestellen können. Selbstverständlich gibt es aber auch zahlreiche Fachgeschäfte.

Im Vergleich der Wasserbetten-Marken gilt stets: professionelle Beratung im Fachgeschäft und das Probeliegen sind der beste Weg zu Ihrem Wasserbett.

2 Gedanken zu „Wasserbetten-Marken im Vergleich“

  1. Ich bin absoluter Tasso-Fan. Nachdem ich nun jahrelang auf einem Tasso-Bett (ohne Wasser) geschlafen habe, weiß ich, welche Qualitätsstandards Tasso hat.

  2. Nun bin ich etwas stutzig geworden. AKVA setzt auf Umweltschutz und verwendet keine Schadstoffe? Ich hoffe, dass die anderen Hersteller auch so weit wie möglich keine Schadstoffe verwenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.